Ein Anwalt der Anwälte für Aufklärung erklärt die Ernsthaftigkeit der Lage. Den die Erweiterungen des Infektionsschutzgesetzes sieht vor, dass alle Beteiligten eines Gerichtsverfahrens 2G++ sein müssen. Somit sind Richter und Staatsanwälte befangen und können nicht mehr neutral und anhand der Gesetzeslage Urteile fällen, sondern diese Gerichtsurteile werden reine Willkür sein, denn eine solche Regelung hat nichts mehr mit Recht und schon gar nichts mit Gerechtigkeit zu tun. Doch hört es euch selbst an - und was wir dagegen tun können, wird ebenfalls besprochen - General - 10885

Deutschland schafft den Rechtsstaat ab: 2G++ bei den Mitarbeitern der Justiz

Deutschland schafft den Rechtsstaat ab: 2G++ bei den Mitarbeitern der Justiz

Dravenstales Photo
Dravenstales
4 weeks
52 Views
0 0
Category:
Description:

Ein Anwalt der "Anwälte für Aufklärung" erklärt die Ernsthaftigkeit der Lage. Den die Erweiterungen des Infektionsschutzgesetzes sieht vor, dass alle Beteiligten eines Gerichtsverfahrens 2G++ sein müssen. Somit sind Richter und Staatsanwälte befangen und können nicht mehr neutral und anhand der Gesetzeslage Urteile fällen, sondern diese Gerichtsurteile werden reine Willkür sein, denn eine solche Regelung hat nichts mehr mit Recht und schon gar nichts mit Gerechtigkeit zu tun. Doch hört es euch selbst an - und was wir dagegen tun können, wird ebenfalls besprochen

Comments:

Comment
Up Next Autoplay